Einloggen mit:
Typical strategies of football betting

Beliebte Fußball-Wettstrategien

Fußball ist bei allen Buchmachern sehr beliebt und jeder Wettfan wird sicherlich versuchen mit Fußball-Wetten zu verdienen. Um einen sicheren Gewinn zu gewährleisten sollten spezielle Strategien angewendet werden. Eigentlich gibt es sehr viele Fußball-Wettstrategien, im Rahmen dieses Artikels gehen wir nur auf die am meisten verbreiteten ein.

Martingale-Strategie

Der Sinn dieser Strategie ist in der Verdoppelung des Wetteinsatzes nach einem Verlust. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um eine Einzelwette, Torwette u.s.w. handelt. Diese Strategie kann sowohl auf einzelne Teams, sowie auch auf ganze Turniere angewendet werden.

Wichtig ist, dass die Quote bei den Wetten unbedingt nicht unter 2,0 sein darf.

Da der Wetteinsatz nach jeder verlorenen Wette verdoppelt wird, genügt ein einziger Gewinn um alle Verluste auszugleichen.

Vorteile der Martingale-Strategie:

  • Der Wetteinsatz für jede Wette ist bekannt.
  • Ein einziger Gewinn gleicht alle Verluste aus.
  • Ein schneller Gewinn ist möglich, wenn jeder Zyklus nicht mehr, als 5 Spiele umfasst.
  • Einfachheit der Strategie.

Nachteile:

  • Zu viele verlorene Wetten in Folge können zum Verlust des ganzen Spielguthabens führen.
  • Je mehr Wetten verloren werden, desto größere Geldsummen muss man riskieren um die Verluste wieder wettzumachen.
  • Manchmal ist der Gewinn im Vergleich zum Verlustrisiko einfach zu klein.

Die Martingale-Strategie ist mit einem hohen Risiko verbunden. Man sollte sie nur dann anwenden, wenn man sich dessen bewusst ist. Dabei sollte auch die Höhe des ersten Wetteinsatzes so ausgewählt werden, dass das ganze Spielkapital nicht bereits nach einigen Spielen verbraucht wird.

Wette gegen das Unentschieden

Viele Wettfans sind der Meinung, dass dies die beste Fußball-Wettstrategie ist. Diese Strategie ist auch unter Profis sehr beliebt. Dieser Algorithmus ist besonders auf Betfair sehr populär, obwohl ihn auch viele andere Buchmacher anbieten.

Der Sinn dieser Fußball Live-Wettstrategie besteht darin, dass man noch vor dem Spielanfang gegen ein Unentschieden wettet und dann, wenn im Laufe des Spieles eine Mannschaft anfängt zu gewinnen, eine Live-Wette auf ein Unentschieden abgibt.

Dadurch sichert man sich bei jedem Ausgang des Spieles einen Gewinn. Dies wird dadurch möglich, dass der Wettanbieter im Laufe des Spiels die Quoten ändert. Wenn ein Team ein Tor schießt, wird die Quote auf ein Unentschieden höher.

Gegenwette

Diese Strategie wird bei Kombiwetten angewendet. Der Trick besteht darin, dass auf eines von den Ereignissen aus der Kombiwette noch eine Gegenwette abgeschlossen wird. So wird ein Tipp aus der Kombiwette abgesichert und man bleibt bei jedem Ausgang im Gewinn.

Die wichtigste Voraussetzung für diese Strategie ist, dass die Ereignisse der Kombiwette zur verschiedener Zeit geschehen müssen. Nur so kann man die Situation im Griff haben.

Dabei muss der Wetteinsatz so berechnet werden, dass man bei jedem Ausgang der Spiele gewinnen wird. Dafür wird die folgende Formel verwendet: Wetteinsatz = Wetteinsatz bei der Kombiwette * Quote der Kombiwette / Quote der Gegenwette. Mit dieser Formel muss man alle möglichen Ausgänge der Kombiwette berechnen.

Wettsystem 60%

Diese Strategie ist auf Wetten mit einer Quote höher oder gleich 1,7 anwendbar. Dadurch wird eine Steigerung des Spielkapitals um 60% monatlich ermöglicht. Die Strategie funktioniert wie folgt:

  • Der erste Wetteinsatz beträgt 1% vom gesamten Spielguthaben.
  • Der zweite - 3,5%.
  • Der dritte - 9,5%.
  • Der vierte - 24,5%.
  • Der fünfte - 61,5%.

Der Wetteinsatz wird nur dann erhöht, wenn die vorherige Wette verloren wurde. Diese Strategie ermöglicht es beträchtliche Gewinne zu machen, jedoch darf man nie vergessen, dass man dabei auch das gesamte Spielkapital verlieren kann. Das kann ganz einfach passieren - wenn einfach alle fünf Wetten verlieren.

Diese Website benutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Mehr erfahren>>